PRIVATPERSONEN

Die stets wandelnde und immer schnellerdrehende Arbeitswelt stellt heute hohe Anforderungen an Stellensuchende. Flexibilität, Selbstständigkeit, aber auch eine hohe Eigenverantwortung werden vorausgesetzt.

Zudem ist der hoch professionelle Auftritt im gesamten Bewerbungsprozess heute zwingend notwendig – in Vorstellungsgesprächen, aber auch im Bewerbungsdossier.

Durch unsere langjährige Expertise, unsere Nähe zum Arbeitsmarkt und unseren  individuellen Beratungsansatz können wir Ihnen ein spezifisch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm anbieten. Berufliche Neuorientierung ist immer eine Herausforderung!

Sie birgt aber auch die Chance, die eigenen Ressourcen zu erkunden und zu nutzen.
Wir unterstützen Sie in diesem Prozess.

Der Schlüssel zur gelungenen beruflichen Neuorientierung liegt im Wissen um die eigenen Kompetenzen, Ziele, Grenzen sowie der gezielten Platzierung des eigenen Talents. Sys-Tec-Consulting bringt Bewerber durch strukturierte und bewährte Methoden in einem zeitlich klar definierten Prozess zur neuen und richtigen beruflichen Position.

Am Anfang jeder Beratung steht die Standortbestimmung mithilfe des persönlichen Gesprächs sowie psychologischer Testverfahren.

Es folgt die Zielprojektion:
Wo will ich hin? Die erfolgreiche Umsetzung des Karrierewunsches schliesslich liegt in der gezielten Platzierung des eigenen Talents. Unsere Dienstleistung schliesst deshalb nicht nur die Beratung, sondern auch die professionelle Positionierung und Vernetzung des Bewerbers ein.

Wer weiss, wo er hin will, kann sich auf den Weg machen:
Dieses Wissen ist im Bewerbungsprozess zentral. Ebenso wichtig jedoch ist die professionelle Positionierung Ihres Talents sowie die Vernetzung. Wir beraten Sie deshalb nicht nur bei der beruflichen Neuorientierung, sondern unterstützen aktiv Ihre Stellensuche.

Selbsterkennung:
Oft ist es die Selbsterkennung nach einer „Niederlage“ oder einer beachtlichen Veränderung wie Scheidung, Job-Verlust oder ähnlich.

Haben Sie sich selber schon wahrgenommen, sich beobachtet?

Haben Sie Ihre Zeit im Griff? (Das ist nicht nur bei Managern ein allgegenwärtiges Thema.

Wie oft achten Sie im Tag, in der Stunde auf ihr Mobilgerät ob Sie eine Nachricht oder eine Sozialmedienmitteilung erhalten haben? Sie sind „süchtig danach und haben erkannt, dass es so nicht weitergehen kann.

Gemeinsacm schaffen wir das!