ÜBER UNS

Herr Oberholzer gründete die Firma Sys-Tec-Consulting 1993 als Nebenbei-Job und betreibt diese seit 2011 wieder im Nebenamt.

1992 begann seine berufliche IT- und Unternehmensberatungs Laufbahn bei der für Banken-, und Versicherungen führenden T.O.P. – E.D.V. AG in Zürich und Langnau am Albis. Als Nobody im IT-Geschäft arbeitete er sich wegen seines hhen Einsatzes und Interesses hoch. Parallel hielt er Vorträge über die Themen Datensicherheit und Daten im Allgemeinen bei IBM in Zürich.

Anschliessend arbeitete er in verschiedenen Ländern als Informatik-Projektleiter bei der renommierten Firma SYSTOR AG mit Sitz in Zürich-, Basel und London, welche Speziallösungen für Banken und Versicherungen entwickelte und einführte.

Dort war er massgebend am Erfolg des Projektes GDIP beteiligt. (Zusammenführung mehrerer Programme und Datenbanken in eine zentrale Datenbank). Dank seiner Auslandaufenthalte gelang es ihm, die international zusammengestellten Mitarbeiter stets zielorientiert zu führen.

1997 Studium an der WISS, Wirtschaftsinformatikschule Schweiz mit der Hauptfokussierung IT-Projektleitung und Datensicherheit.

2010 Nachdiplomstudium Betriebswirtschaft für Führungskräfte an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Als Selbstständiger mit der Firma Sys-Tec-Consulting hat er Firmen wie Banken und Versicherungen, seit 2003  vorwiegend Firmen in KMU-Grössen,  seit 1995 beim Erstellen von Internetauftritten geholfen. Dies mit den Programmen von Day Interactive, Joomla, Typo3 oder später dem WordPress. Mit der Firma HMTW-Handel mit technischer Ware konnte er preisoptimal Ware beschaffen.

Später arbeitete er erfolgreich als Area Sales Manager, Verkaufsleiter und Verkaufsingenieur für verschiedene Firmen im Bereich Elektro- und Hochfrequenztechnik.

Parallel begleitet er seit 2007 vorwiegend Firmen bei der Erstellung von Businessplänen, Machbarkeitsstudien und deren Gründung. Anschliessend übergiebt er diese nach einer gewissen Zeit einer Geschäftsleitung und das Projekt ist beendet.

Hr. Oberholzer stellt seine Person auch für längerdauernde Projekte an; insbesondere im Aufbau einer Verkaufsorganisation, der betriebswirtschaftlichen Beratung,  Projektleitungen  jeglicher Art oder von Webdesignkonzepten. Diese können einige Wochen/Monate oder auch länger dauern.

Als Radioamateur mit hohem elektrotechnischen Wissen, gelang es ihm auch Kunden wie die RUAG, ESA und andere zu gewinnen. Sein grösster Erfolg war es wohl, den Schweizerischen Bundesbahnen in einer GATT-Ausschreibung, 68’000 Lautsprecher zu verkaufen oder in der ARIANE 5 Rakete hochstabile Oszillatoren eindesignen zu dürfen.

Diese reist in Richtung Merkur und wird uns interessante Informationen liefern.

Motto: Wer fragt führt und zeigt Interesse.