KRYPTO UND ANDERE WÄHRUNGEN

Eine Währung ist per Definition und in Kurzform das Geld welches uns so wichtig zu schein scheint.

Wir, andere Menschen auch, GLAUBEN, dass das Geld welches wir besitzen auch morgen und übermorgen denselben Gegenwert hat wie heute.

 

Dass das nicht immer so ist, das erleben in ärmeren Ländern die Menschen bei Inflationen von 100 und mehr Prozent.

Dass das aktuelle Geld-SYSTEM ausgelebt hat ist für Philosophen schon längst Sache, die Krux scheint aber wie meist im Detail zu liegen, denn das VERTRAUEN in eine UNBEKANNTE, das ist wohl der Knackpunkt.

Der BITCOIN ist wohl die aktuell bekannteste Kryptowährung.

Gemäss einem Vortrag an der Uni-Irchel in Zürich den ich am 26. November 2019 besuchte, gibt es tausende von Digitalwährungen und jede sucht seine Anhänger…

 

 

Geht es nach Facebook, werden Milliarden Menschen bald mit Libra statt ihrer lokalen Währung bezahlen. Wäre das nicht gefährlich?

Und wozu noch eine Digitalwährung?

 

Die Zeit hat am 18. Juni 2019 einen interessanten Bericht darüber verfasst.

Dass Asoziale Medien wie FACEBOOK (WhatsApp gehört auch dazu und nutzt diselben agbs) eine solche Währung aufgleisen scheint uns bedenklich.

 

 

 

Werden Banken bald noch mehr Filialen schliessen müssen?

Man darf gespannt sein auf weitere Entwicklungen mit und um die DIGITALE REVOLUTION 4.0

Was eine BLOCKKETTE oder eben BLOCKCHAIN ist, darüber haben wir uns auch Gedanken gemacht.

 


M. Oberholzer, 28. November 2019