HERBSTFERIEN 2017

Unseren ersten Herbstferientag erleben wir in Wildhaus mit einer Rundreise um den Gamserrugg.

Katharina hat zwei Freikarten erhalten und die lösen wir gerne ein.

Dass wir die Herbstferien etwas ruhiger angehen wie die Sommerferien (sniff) haben wir gemeindam abgemacht.

Unser Ziel heute: Geologischer Rundweg Gamserrugg mit kleiner MDO-Einlage auf den Gamserrugg.

Auf dem Heimweg haben wir dann noch Anita besucht.

AEUGST, 30. September 2017

Den zweiten Teil unserer diesjährigen Herbstferien nehmen wir am Malojasee in Angriff.

Mit unseren beiden Bikes fahren wir um den Maloja-, den Silvapanersee, weiter um den Lej Chgampfer und ungeplant noch um den St. Moritzersee.

Knappe 40 km Lang, dafür mit Rückenwind mit 44.9 km/h.

 


AEUGST, 7. Oktober 2017

Den dritten Teil unserer Herbstferien beginnen wir im Hotel Il Fuorn. Da überbnachten wir und beobachten gespannt mit dem Feldstecher, die röhrenden Hirsche welche direkt neben unserem Hotel um die Gunst der Weibchen bulen.

Um 02 Uhr werden wir geweckt vom „Lärm“ der Hirsche und beobachten diese mit dem Feldstecher.

 

Am nächsten Tag fahren wir dann mit dem Auto wieder Richtung Zernez und parken da bei der Holzbrücke.

Die Rucksäcke gepackt, das App http://nationalpark.ch/de/besuchen/wandern/iwebpark-die-app/ runtergeladen und die 50’000-er Karte sowie das GPS ist startklar.

 

AEUGST, 7. Oktober 2017

Eine wunderschöne Wanderung zur Chamanna Cluozza nehmen wir unter die Füsse. Das letzte Mal war ich wohl vor etwa 10 JAhren hier.

Distanz: 7.6 km | Zeitbedarf: 3½ h Aufstieg: 729 m | Abstieg: 327 m
Höchster Punkt: 2136 m.ü.M.

 

Weitere Routen im Nationalpark können hier besichtigt werden.

Oben auf 2545 Metern über Meer, etwas unter Null und starker Wind.

Dieses Ajhr sind die Murmeli bereits im Winterschlaf. Mit ca. 3 Schlägen pro Minute können diese Ihre Verbrennung auf ein Minimum reduzieren.

 

 

AEUGST, 7. Oktober 2017

 

Der kleine Aubrig auf 1640 Meter ist unser heutiges Ziel.

Eine tolle Fernsicht, heute zar eher dunstig, hat man hier in alle Windrichtungen.

Dabei lernen WIR nicht nur die Berge und Seen sondern nebenbei auch noch das Funkeralphabeth…

AEUGST, 11. Oktober 2017

 

Heute fahren wir ins Glarnerland und dieses Mal bin ich der Mitläufer, denn Katharina kennt sich hier am Oberblegisee besser auch als ich der noch nie hier war.

 

 

 

AEUGST, 12. Oktober 2017

Und zum Abschluss unserer erlebnisreichen und wunderschönen Herbstferien 2017 geniessen wir noch ein paar schöne Stunden auf dem See.

Bei 10 Grad baden ist nicht mehr jedermanns Sache, im Februar warens aber nur 5.2 Grad hi, im Vergleich also heute noch warm.

 

AEUGST, 18. Oktober 2017

Sommerferien 2017