BUOCHSERHORN, 15. AUGUST 2022

Viele Jahre ist es her wie ich das letzte mal auf dem Buochserhorn ob Stans war.

Damals war es Winter und Heidi mit den Schneeschuhen und ich hatten einen unvergesslichen Abstieg. Gut hatten wir ein Seil dabei denn damit konnten wir eine MDO-Schneeschuhtour der besonderen Klasse erleben. Die beiden (waren es Spanier) die sich an unserem Seil abgeseilt haben über die steile Flanke sind dann auch ohne danke zu sagen weitergelaufen, das ist aber heute offenbar usus…

Heute ist das anders, heiss schon um 09 Uhr und oben waren nur gerade mal zwei Personen die ebenfalls die Aussicht genossen.

 

Das Buochserhorn ist von weit zu sehen wenn man Richtung Engelberg fährt und obwohl dieser Berg nur etwas mehr als 1800 Meter hoch liegt ist die Aussicht (im Herbst noch besser da weniger Dunst bzw. Wasserdampf) beeindruckend.

In aller Ruhe kann ich auf dem Gipfel das Buch von Schrödinger weiterlesen, der Artikel in zwei Jahren ist am Entstehen…

Im Hintergrund zu hören die kleinen, schönen Kuhglöcklein die einen hohen ton und bestimmt weniger Schädlich für die Kühe sind.

AEUGST, 15. August 2022