FRONALPSTOCK (GL) 13. OKT. 2018

 

 

 

 

Das ist das Schöne am Herbst, diese mythischen Nebelfelder am Morgen. Aufgenommen mit Blick Richtung Süden, Pilatus und Rigi.

Heute erklimmen wir den Glarner Fronalpstock auf 2145 Metern über Meer bei unübertreffbarem, schönem und wolkenlosen Wetter.

Auf 145.500 sind heute unerwartet wenige Amateurfunker zu hören. Den Renato HB9BXQ und den Dani HB9LCQ habe ich schon gehört so erkläre ich Katharina die Berge rund um uns.

René HB9PIM in der Gegend Flumserberge und der Emil HB9BAT sind auf 145.500 qrv und wir tauschen die Rapporte aus.

Die Berge sind eben schon schön und in einer Woche sind wir dann wieder vor Anker um die Insel Ufenau und geniessen wohl einen der letzten Tage.

AEUGST, 13. Oktober 2018