FINDLINGE

Findlinge sind per Definition Steine welche an einem Ort liegen an welchen sie nicht „hingehören“.

Oft kommt es vor, dass ein Stein an einem Ort zu finden ist an welchem er unmöglich stammen kann.

Im Januar 2022, die hohen Temperaturen lassen Skitouren nicht zu, erkunde ich den beim Dolder Zürich erstellten Findlingslernpfad und lerne einiges über diese Deplazierten Steine.

Am Adlisberg beim Dolder werden anhand von rund 100 Findlingen Informationen über die Geologie der Gesteine erläutert. Neben der Entstehung der Findlinge vermittelt der Lehrpfad Kenntnisse über deren Herkunft und Beschaffenheit.

Die Gesteine auf dem Findlingslernpfad wurden aus dem Mittelland zusammengetragen. Geologisch betrachtet passen diese aber nicht in dieses Gebiet, sind also „deplatziert oder fehl am Platz“. Doch wie sind diese Steine in dieses Zürcher Gebiet oberhalb dem Zürichsee?

Die Ursache liegt lange, sehr, sehr lange zurück, denn in der letzten Eiszeit wurden die Steine in oder auf den Gletschern aus ihrem Alpinenherkunftsgebiet ins Mittelland transportiert.

Beim Rückzug der Gletscher blieben dann diese Steine liegen und so bescheren sie uns heute Freude. In der Fachsprache nennt man diese Steine; Findlinge oder Erratiker. Der Findlingspfad zeigt, woher dieses 95 Fremdlinge stammen.

Aus Strassenverkehrstechnischen Überlegungen gehe ich mit dem Motorrad an die Kreuzung; Krummweg-Hirslandenbergstrasse und beginne meine heutige Tour mit entsprechenden Büchern, Vergrösserungsglas und Fotoapparat in Form meines Mobiltelefones.

Die Findlinge sind hier von 1 bis 95 erklärt in Form von Pdf-Dateien.

Zur Erinnerung woher welcher Gletscher gekommen ist, hier eine Gletscherkarte zur Unterstützung.

Die Gletscher sind ein interesantes Thema welchem ich noch auf der Spur bin.

 

Wir kennen drei Hauptgesteinsarten welche ich hier beschrieben habe.
Dass es einen Granit-… gibt kann ich nicht verstehen, denn dieser besteht aus den selben Atomen, Bausteinen ist aber in je einer anderen Art zu finden. Die … ist ein für mich als NULL und IENS klarer Denker nicht immer verständlich.


Bilder der Steine Sediment 1a:

Bilder der Steine Sediment 1b:

Bilder der Steine Sediment 1c:

Bilder der Magmatischen Steine:

Bilder der Metamorphen Steine:

AEUGST, 4. Januar 2022