VERSTAND

Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Aus der Ethik abgeleitet.

Oder „Sapere aude“ wie das aus dem Lateinischen übernommen wurde.

Mit diesem berühmten Appell krönte Immanuel Kant seine Definition der Aufklärung.

Verstand und Vernunft ist für mich sehr naheliegend in der Definition und dennoch habe ich über die Vernunft einen eigenen Bericht erstellt da es keine Unterschiede geben mag.

Verstand heisst nicht per se, dass ich etwas verstehe und erst recht nicht, vernünftig zu verstehen.

Gedanken ohne Inhalte sind leer.

Unter Verstand verstehe ich im Gegensatz zur Vernunft, Logik und Gefühle zu separieren.

 

 

 

 

 

Noch in Bearbeitung

AEUGST, 13. Juni 2021