BLÄTTER

Das allmächliche Aufkommen der Landpflanzen im Allgemeinen, von Blättern im Speziellen hat der Atmosphäre mehr und mehr CO2, Kohlendioxid entzogen.

Das CO2 wird grossenteils in Sauerstoff, den Abfall der Pflanzen umgewandelt, ein Teil jedoch bindet sich im Holz eines Baumes zum Beispiel.

 

Bei diesem Bild ist gut zu erkennen, dass ein Blatt eines Baumes, einer Blume oder eines Strauches CO2, Kohlendioxid aufnimmt und in Sauerstoff und Stärke/Zucker umwaldelt.

 

 

 

 

 

Zum oberen Bild ergänzend.

 

 

 

 

 

Wenn ich mit einem Mikroskop oder einem Vergrösserungsglas ein Blatt durchleuchte, dann kann ich die Verästelungen sehen.

 

Die einzelnen Zellen eines Blatttes mit Chlorophyll gefüllt.

 

Zum oberen Bild ergänzend.

 

 

 

 

 

 

AEUGST, 07. April 2020