ENYA

enya-background-1Das erste Mal habe ich Enya in den 80-ern im Radio gehört mit dem Lied Orinoco Flow.

Dieses Lied hat mich in den Bann gezogen und hat mich 2011 bewogen dieser Frau zu schreiben. Da sie im selben Jahr wie ich Geburri hat (am 17. Mai), habe ich diese Tatsache genutzt und mir den Füllfederhalter und ein blaues Papier zurecht gelegt und überlegt was ich einer solchen Frau schreiben kann.

Was daraus resultierte hier…

Noch immer geniesse ich ab und zu ENYA. Sei dies The Wild Child, Only Time oder Trains and Wintertrains, immerwieder werde ich an diese Frau und das nette Gespräch mit ihr in Kiliny, etwas südlicher von Dublin, erinnert. Dann schwelge ich in Gedanken und Erinnerungen.