DAB+, (DIGITAL AUDIO BROADCAST) UND DRM (DIGITAL RADIO MONDIAL)

dab

Früher noch als „Störsender“ in den Schweizer Fichen gespeichert, später als Radio24 Unterstützer und selber als Radiopirat unterwegs, heute als lizenzierter Radioamateur begeisterter DAB-, und DRM Hörer.

Egal, ob ich in Schottland oder am Nordkap mit dem Motorrad unterwegs bin, DAB funktioniert perfekt, in der Schweiz auch schon im einen und anderen Tunnel.

DAB-Infos oder hier DAB-News.

Die Senderstandorte hier.

Die Senderliste hier.

DRM, die moderne Art auf KW und WM.

Etwas zur Qualität:
Eine LP, Langspielplatte ist noch heute, vorausgesetzt, MANN hat die entsprechenden Tonabnehmer, Plattenspieler, Vorverstärker, Verstärker, Kabel und Lautsprecher, die beste bzw. höchste Qualität.

Bereits eine CD ist gesampelt, noch schlimmer ist dies bei AAC- oder mp3- Formaten
Diese digitalisierten Arten sind ok für den NEBENBEI Musikgenuss wie Auto, Büro etc.
Dass die JUNGEN dafür nichts bezahlen wollen scheint mir höchstbedenklich, wo komen wir hin mit dieser Art, alles gratis?

Das alte UKW Signal welches in Sachen Aualität der modernen DAB Welt im Jahre 2019 weichen wird/muss ist um KLASSEN besser als das DIGITALE DAB, DRM etc.

Mann darf gespannt sein.

Beste 73 de Marco, HB9ZCW
Aeugst, Dezember 2013