SOTA. HB/SZ023 RIGI-HÖCHFLUEH

IMG_2807_01Auf der RIGI, der König

Und am Abend dann noch mit den INLINESKATES unterwegs in Zug.

In der Zentralschweiz war ich schon einige Male, noch nie aber auf der Hochflueh.
Unsere Route T5 ist wirklich nur für trittsichere Wanderer zu empfehlen. Es ist noch zwischen feucht und nass was den Untergrund angeht, das ist besonders oben ab der 25 Meter langen Leiter ein Thema. LNN vom April 2015

Wiederum zeicht sich die Magneticloop als eine perfekte Antenne für die Berge, ich bin froh eine solche zu haben, selbstgebaut und arbeitet von 7 – 50 MHz.

Anschliessend haben wir dann noch den René, HB9AAI und die Eve in KÜSS-nacht besucht.

Dass am Abend dann noch das Montagabend INLINESKATEN in Zug angesgt war, ebenfalls bei bestem Wetter hat den tollen Tag perfekt abgerundet. 20 km mit denn Rollschuhen durch Zug, Baar, Steinhausen und wieder Zug.

Vielen Dank den Organisatoren dieser Anlässe und den Zuger-Speedskaters.

Heute hats etwas mehr Bilder (93) wie sonst auf einer Tour aber ich musste die meisten belassen und habe nur wenige gelöscht. Sport ist sooo guet.